FIVE

Evangelische Hochschule Freiburg



Dekoration: Ein Goldfisch springt von einem Wasserglas ins andere

Das AGP bietet sozialwissenschaftliche empirische Forschung und darauf aufbauend Beratung und Weiterbildung. mehr

Als hochschulnahes Institut sind wir in der Lage gewonnene Erkenntnisse in die Lehre zurückzuspiegeln.

Das AGP fühlt sich innovativen Ansätzen verpflichtet. Das gilt sowohl für unsere regionalen Praxisprojekte als auch für unser bundesweites Engagement in der Alten-, Pflege und Behindertenpolitik. Wir setzen Trends und treiben Entwicklungen voran, um den gesellschaftlichen und demografischen Wandel werteorientiert mit zu gestalten. Themenübergreifend gilt unser Interesse den Antworten auf vor allem zwei Fragen:

Wie kann Solidariät zwischen den Generationen im Wechselspiel von Staat, Markt, Familie und dem Dienstleistungs- bzw. Nonprofit-Sektor gelingen? Und: Wie lassen sich vor ebenfalls diesem Hintergrund teilhabegefährdete Personengruppen verlässlich unterstützen?



139 von 139 Publikationen


Beikirch, Elisabeth; Klie, Thomas (2007): Nationale Qualitätsniveaus - Multidisziplinäre Strategien zur Qualitätsentwicklung in Pflege und Betreuung. In: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie (03), S. 147-157.
Brinck, Christine (2011): „Thomas Klie über Demenz.“ Interview mit Thomas Klie. In: Süddeutsche Zeitung (23), 29.01.2011, S. V2/8.
Hoffmann, Birgit; Klie, Thomas (2012): Freiheitsentziehende Maßnahmen im Betreuungs- und Kindschaftsrecht. Voraussetzungen, Verfahren, Praxis. 2. Aufl., Heidelberg: C.F. Müller Verlag.
Karner, Susanne; Behrend, Sabine et al. (2010): Sicherheit und Lebensqualität älterer Menschen mit Hilfe- und Pflegebedarf in der häuslichen Versorgung. Das Projekt ReduFix ambulant. In: transferplus (03), S. 6-8.
Klie, Thomas (1989): Freiheitseinschränkungen in der Altenpflege: Rechtsfragen - Rechtspraxis - Rechtsschutz. In: RsDE (5), S. 67ff..
Klie, Thomas (1993): Recht auf Verwirrtheit? Das Betreuungsrecht für die Altenarbeit. Eine Arbeitshilfe. Hannover: Vincentz Verlag
Klie, Thomas (1993): Sozialleistungsrecht für ältere Menschen: Überblick über das Sozialleistungsrecht im Bereich Prävention, Rehabilitation, Pflege und hauswirtschaftliche Versorgung für ältere Menschen, Hannover: Verlag des Niedersächsischen Sozialministeriums.
Klie, Thomas (1994): Rechtlicher Schutz vor und bei Gewalt - Rechtliche Interventionen oder professionelle Selbstkontrolle zur Gewaltprävention. In: Deutscher Verein (Hg.): Gewalt - Folgerungen für die soziale Arbeit. Dokumentation des 73. Deutschen Fürsorgetages 1993 in Mainz. Frankfurt: Eigenverlag des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge.
Klie, Thomas (1998): „Gute Pflege“ zwischen Eigensinn, Markt und Solidarität. Zivilisierungsstrategien im welfare-mix. In: Schmidt, Roland; Braun, Helmut et al. (Hg.): Neue Steuerungen in Pflege und Sozialer Altenarbeit. Regensburg: Transfer Verlag, S. 133-141.
Klie, Thomas (1998): Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement im Krankenhaus. In: Damkowski, Wulf; Precht, Claus (Hg.): Moderne Verwaltung in Deutschland - Public Management in der Praxis. Stuttgart/Berlin/Köln: Kohlhammer, S. 249-257.
Klie, Thomas (1998): Rechtliche Aspekte der kooperativen Qualitätssicherung. In: Klie, Thomas (Hg.): Kooperative Qualitätssicherung in der geriatrischen Rehabilitation. Freiburg: Kontaktstelle für praxisorientierte Forschung e.V. an der Evangelischen Fachhochschule, S. 146-169.
Klie, Thomas (1998): Zur Verbreitung unterbringungsähnlicher Maßnahmen im Sinne des § 1906 Abs. 4 BGB in bundesdeutschen Pflegeheimen. In: BtPRAX (02), S. 50-53.
Klie, Thomas (1999): „Homes are for Living in“ – ein englischer Qualitätssicherungsansatz und seine Positionierung in der deutschen Qualitätssicherungslandschaft. In: Jantzen, Wolfgang; Lanwer-Koppelin, Willehad; Schulz, Kristina (Hg.): Qualitätssicherung und Deinstitutionalisierung. Berlin: Edition Marhold, S. 15-20.
Klie, Thomas (2000): Hospizarbeit im Finanzierungsmix - Sozialrechtliche Grundlagen der Finanzierung der ambulanten und stationären Hospizarbeit. In: Student, Johann-Christoph (Hg.): Das Hospiz-Buch. 4. Aufl., Freiburg: Lambertus, S. 204-228.
Klie, Thomas (2001): Allemagne: La Garantie des Soins et l´Assurance Dépendance. In: Laville, Jean-Louis; Nyssens, Marthe (Hg.): Les services sociaux entre associations, État et marché. L´aide aux personnes âgées. Paris: La Découverte, S. 153-167.
Klie, Thomas (2001): Gewalt gegen alte Menschen – Zwischen Skandalierung und Vernachlässigung. In: Recht und Psychiatrie (03), S. 128-131.
Klie, Thomas (2002): Recht und Qualitätssicherung in der Pflege alter Menschen – Gesetzliche Rahmenbedingungen und Rechtswirksamkeit. In: Igl, Gerhard; Schiemann, Doris et al. (Hg.): Qualität in der Pflege. Betreuung und Versorgung von pflegebedürftigen alten Menschen in der stationären und ambulanten AltenhilfeStuttgart: Schattauer, S. 19-33.
Klie, Thomas (2002): Rechtlicher Rahmen der Qualitätssicherung in der stationären Pflege. In: Igl, Gerhard (Hg.): Recht und Realität der Qualitätssicherung im Gesundheitswesen. Wiesbaden: Chmielorz, S. 504-520.
Klie, Thomas (2003): Bürgerschaftliches Engagement im Alter. In: Deutscher Bundestag (Hg.): Bürgerschaftliches Engagement und Sozialstaat: Opladen, S. 107-122.
Klie, Thomas (2003): Das personenbezogene Pflegebudget - eine Perspektive für autonom gestaltete Betreuungs- und Pflegearrangements? Begründung eines Sozialexperiments auf der Grundlage des § 8 Abs. 3 SGB XI. In: Recht & Psychiatrie (04), S.186-190.
Klie, Thomas (2005): Der Vorrang von Rehabilitation vor Pflege – nicht eingelöster Programmsatz oder programmatische Neuausrichtung des Leistungsrechtes? In: PflegeRecht (10), S. 439-448.
Klie, Thomas (2005): Persönliche Budgets als Herausforderung für die Betreuungsarbeit. Erfahrungen mit dem personengebundenen Budget in den Niederlanden. In: Betreuungsmanagement (01), S. 4.
Klie, Thomas (2005): Risk-Management in der Altenhilfe - Entlastung für die Betreuer? In: Betreuungsmanagement (02), S. 16.
Klie, Thomas (2006): Der Einsatz von Sensormatten als Hilfsmittel in Pflege und Betreuung unter haftungs-, betreuungs- und heimrechtlichen Gesichtspunkten. In: PflegeRecht 10 (04), S. 152-159.
Klie, Thomas (2006): Pflege in geteilter Verantwortung – Die paradigmatische Bedeutung von Wohngruppen. In: Die Ersatzkasse 86 (04), S. 140-143.
Klie, Thomas (2007): Attitudes toward caregiving in a changing society. In: Tufan, Ismail (Hg.): Proceedings Book of the 2nd International Symposium on Social and Applied Gerontology in Turkey. Antalya, S. 306-314.
Klie, Thomas (2007): Der Methusalem-Komplex. Herausforderungen und Chancen einer alternden Gesellschaft. In: danken und dienen (2007), S. 6-8.
Klie, Thomas (2007): Palliative Care und Welfare Mix. In: Heller, Andreas; Heimerl, Katharina; Huseboe, Stein (Hg.): Wenn nichts mehr zu machen ist, ist noch viel zu tun. Wie alte Menschen würdig sterben können. Freiburg: Lambertus, S. 457-466.
Klie, Thomas (2007): Qualitätssicherung in Geriatrie und Pflege. Eine multidisziplinäre Aufgabe. In: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie Bd. 40 (03), S. 135–136.
Klie, Thomas (2008): Mobilität und Sicherheit für Menschen mit Demenz. In: Betreuungsmanagement 4 (01), S. 13-16.
Klie, Thomas (2009): Altersbilder und ihre Bedeutung. In der Zivilgesellschaft, im Recht, in der Pflege. Habilitation. Wien: Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.
Klie, Thomas (2009): Autonomie und Demenz und die Debatte um die Patientenverfügung. In: "Aktiv für Demenzkranke". Referate auf dem 5. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft Selbsthilfe Demenz. Berlin: Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V., S. 329-334.
Klie, Thomas (2009): Case Management zwischen sozialpolitischen Zwängen und Kundensouveränität. Modernisierungsstrategien zwischen Berufsethik und Ökonomie. In: Wendt, Wolf Rainer; Löcherbach, Peter (Hrsg.): Standards und Fachlichkeit im Case Management. Heidelberg: Verlagsgruppe Hüthig - Jehle - Rehm, S. 147-161.
Klie, Thomas (2009): Diakonik: Für(s) Alte(r) sorgen. Zwischen Betreuung und Altersmanagement. In: Klie, Thomas; Kumlehn, Martina; Kunz, Ralph (Hg.): Praktische Theologie des Alterns. Berlin: De Gruyter, S. 575-595.
Klie, Thomas (2009): Eingesperrt in der eigenen Wohnung. Freiheitsentziehende Maßnahmen in der eigenen Häuslichkeit. In: Betreuungsmanagement 5 (04), S. 200-201.
Klie, Thomas (2009): Geschichte, Stand und Perspektiven der Qualitätssicherung in der Langzeitpflege für ältere Menschen in Deutschland. In: RsDE (70), S. 7-20.
Klie, Thomas (2009): Pflegebudget – Impulse für Politik und Praxis. Ergebnisse des vierjährigen Modellprojektes. In: Die Ersatzkasse (01), S. 20-22.
Klie, Thomas (2009): Rechtliche Rahmenbedingung von FEM in der beruflichen Altenpflege. In: Universität Hamburg; Universität Witten-Herdecke (Hg.): Leitlinie FEM: Vermeidung von freiheitseinschränkenden Maßnahmen in der beruflichen Altenpflege. Hamburg/Witten-Herdecke, S. 69-84.
Klie, Thomas (2009): Rechtskunde. Das Recht der Pflege alter Menschen. Lehrbuch Altenpflege. 9.Aufl., Hannover: Vincentz Verlag.
Klie, Thomas (2009): Rehabilitation vor Pflege aus rechtswissenschaftlicher und sozialpolitischer Sicht. In: Welti, Felix et al. (Hg.): Das Rehabilitationsrecht in der Praxis der Sozialleistungsträger. Sozialrecht und Sozialpolitik in Europa (13). Münster/Hamburg/London: LIT-Verlag, S. 116-128.
Klie, Thomas (2009): Zukunft Quartier – Lebensräume zum Älterwerden. Expertise von Prof. Dr. Thomas Klie: Sozialpolitische Neuorientierung und Neuakzentuierung rechtlicher Steuerung. Bielefeld: Verlag Bertelsmann Stiftung.
Klie, Thomas (2010): Bürgerschaftliches Engagement in der Pflege. In: Olk, Thomas; Klein, Ansgar; Hartnuß, Birger (Hg.): Engagementpolitik. Die Entwicklung der Zivilgesellschaft als politische Aufgabe. Bürgergesellschaft und Demokratie (32). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 571 – 591.
Klie, Thomas (2010): Patientenverfügungen - verbindlich oder beachtlich. Die neue deutsche Regelung zu Patientenverfügungen und ihre empirische Relevanz. In: Stoppe, Gabriele (Hg.): Die Versorgung psychisch kranker alter Menschen. Bestandsaufnahme und Herausforderung für die Versorgungsforschung. Report Versorgungsforschung (03). Köln: Deutscher Ärzte-Verlag, S. 287-294.
Klie, Thomas (2010): Potenziale des Alterns und Rollenangebote der Zivilgesellschaft. In: Kruse, Andreas (Hg.): Potenziale im Altern. Chancen und Aufgaben für Individuum und Gesellschaft. Heidelberg: AKA-Verlag, S. 145-159.
Klie, Thomas (2010): Reflexionen zur zivilgesellschaftlichen Dimension des Alterns. In: Kruse, Andreas (Hg.): Leben im Alter. Eigen- und Mitverantwortlichkeit in Gesellschaft, Kultur und Politik. Heidelberg: AKA-Verlag, S. 245-260.
Klie, Thomas (2011): “Mein Leben ist nicht mehr lebenswert - ich will sterben“. In: Demenz - Das Magazin (08), S. 40-42.
Klie, Thomas (2011): „Jawohl, mein Herr und Meister, du hast recht!“ In: Demenz - Das Magazin (09), S. 42-43.
Klie, Thomas (2011): „Noten in den Schulen reichen!“ In: Die Schwester Der Pfleger 50 (07), S. 674-676.
Klie, Thomas (2011): Das Recht auf Risiko. In: Demenz - Das Magazin (10), S. 38-41.
Klie, Thomas (2011): Demenz und der „Wert des Lebens“. In: Demenz - Das Magazin (08), S. 32-33.
Klie, Thomas (2011): Eingeschlossen und fixiert in der eigenen Häuslichkeit – Fachliche und rechtliche Dilemmata eines tabuisierten Pflegethemas. In: Diekmann, Andrea; Oeschger, Gerold (Hg.): Menschen und Rechte – Behindertenrechtskonvention und Betreuung. Berichte vom 12. Vormundschaftsgerichtstag vom 4.-6. November in Brühl und BEOPS-Abschlussbericht über das Projekt „Betreuungsoptimierung durch soziale Leistungen (BEOPS)“. Bochum: Eigenverlag Betreuungsgerichtstag e.V., S. 123-129.
Klie, Thomas (2011): Europa wird älter. In: Marzluff, Silke; Costa, Maria Grazia et al.: Aktives Leben im Alter – Quality Ageing in an Urban Environment. Erprobte kommunale Ideen zur Förderung von mehr Lebensqualität in der zweiten Lebenshälfte. Újbuda, S. 5-6.
Klie, Thomas (2011): Fixierung in Pflegeheimen und der häuslichen Pflege. In: Geriatrie Report 6 (03), S. 8-10.
Klie, Thomas (2011): Gute Pflege – „gefährliche Pflege“. Wo ist die Abgrenzung? In: KWA Journal (04), S. 6-7.
Klie, Thomas (2011): Haftungsrecht im Case Management – Case Management und Haftung. In: Case Management (01), S. 18-22.
Klie, Thomas (2011): Hinter verschlossenen Türen. ReduFix-Ambulant beleuchtet freiheitsentziehende Maßnahmen in der Häuslichkeit. In: Häusliche Pflege 20 (07), S. 28-31.
Klie, Thomas (2011): Kommunikation über Entscheidungen am Lebensende. Dialogische Vorausplanung. In: Das Jahresheft Praxis PalliativeCare 2011, „Sorgende Kommunikation“ , S. 36-39.
Klie, Thomas (2011): Kuratorium Wohnen im Alter will gerichtliche Klärung. Begleitung zum Arztbesuch – Sache der Heime? In: CAREkonkret 14 (09), S. 8.
Klie, Thomas (2011): Landesberichterstattung zum bürgerschaftlichen Engagement in Baden-Württemberg und Einsichten für die Engagementforschung. In: Priller, Eckhard; Alscher, Mareike et al. (Hg.): Zivilengagement. Herausforderungen für Gesellschaft, Politik und Wissenschaft. Berlin: LIT-Verlag, S. 289-300.
Klie, Thomas (2011): Lebensqualität koproduktiv. Bürgerschaftliches Engagement in Wohnstiften. In: Transfer. Das Steinbeis Magazin (01), S. 5-6.
Klie, Thomas (2011): Lebensqualität und Zusammenhalt. Die Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements im Alter. In: KWA Journal (03), S. 7.
Klie, Thomas (2011): Lehren aus den Modellprojekten zum Persönlichen Budget. Selbstbestimmung, Finanzierung und Qualitätssicherung der sozialen Hilfen. In: Schütte, Wolfgang (Hg.): Abschied vom Fürsorgerecht. Von der „Eingliederungshilfe für behinderte Menschen“ zum Recht auf soziale Teilhabe. Schriftenreihe Sozialrecht und Sozialpolitik in Europa (21). Münster: LIT-Verlag, S. 163-174.
Klie, Thomas (2011): Ohne Freiwillige geht es nicht? Ehrenamtliches Engagement hat sich verändert. In: vonWegen – leben.glauben.handeln (03), S. 8-10.
Klie, Thomas (2011): Patientenverfügungen vollstrecken? In: Demenz. Leben (08), S. 21.
Klie, Thomas (2011): Pflegeversicherung erklärt von Thomas Klie. In: Dr. med. Mabuse 36 (193), S. 42.
Klie, Thomas (2011): Rechtliche Rahmenbedingungen: Auf dem Weg zum Pflegerecht. In: Schaeffer, Doris; Wingenfeld, Klaus (Hg.): Handbuch Pflegewissenschaft. Weinheim: Juventa, S. 249-260.
Klie, Thomas (2011): ReduFix ambulant - Freiheitseinschränkende und -entziehende Maßnahmen in der häuslichen Pflege. Eine betreuungsrechtliche Betrachtung. In: BtPrax 20 (04), S. 154-158.
Klie, Thomas (2011): Wie Humor der Wahrheitsfindung dient! In: Demenz. Leben (09), S. 18-19.
Klie, Thomas (2012): Kompetenzprofile professioneller Pflege alter Menschen. In: Bettig, Uwe; Frommelt, Mona; Schmidt, Roland (Hg.): Fachkräftemangel in der Pflege. Konzepte, Strategien, Lösungen. Heidelberg: medhochzwei Verlag, S. 127-149.
Klie, Thomas (2012): Palliative Care und Ökonomie. In: pflegen: palliativ (13), S. 27-31.
Klie, Thomas (2012): Pflegeversicherung. In: Tesch-Römer, Clemens; Ziegelmann, Jochen Philipp; Wahl, Hans-Werner (Hg.): Angewandte Gerontologie. Interventionen für ein gutes Altern in 100 Schlüsselbegriffen. 2. Aufl., Stuttgart: Kohlhammer, S. 148–153.
Klie, Thomas (2012): Rahmenbedingungen quartiersbezogener Strategien für ein Leben im "pflegebedürftigen" Alter. In: Kümpers, Susanne; Heusinger, Josefine (Hg.): Autonomie trotz Armut und Pflegebedarf? Altern unter Bedingungen von Marginalisierung. Bern: Verlag Hans Huber, S. 123–134.
Klie, Thomas (2012): Rechtsmittel kontra Amtsschimmel. Damit der Sozialstaat nicht scheitert! In: Demenz. Leben (12), S. 20-21.
Klie, Thomas (2012): Schlechte Noten für die Pflegenoten. In: Demenz - Das Magazin (12), S. 40-42.
Klie, Thomas (Hg.) (1998): Kooperative Qualitätssicherung in der geriatrischen Rehabilitation. Freiburg: Kontaktstelle für praxisorientierte Forschung e.V. an der Evangelischen Fachhochschule
Klie, Thomas (Hg.) (2002): Für(s) Alte(r) planen – Beiträge zur kommunalen Altenplanung. Freiburg: Kontaktstelle für praxisorientierte Forschung e.V. an der Evangelischen Fachhochschule.
Klie, Thomas (Hg.) (2002): Wohngruppen für Menschen mit Demenz. Hannover: Vincentz Verlag.
Klie, Thomas (Hg.)(2009): Altenpflege - Die wichtigsten Gesetze. Hannover: Vincentz Verlag.
Klie, Thomas, Lörcher, Uwe (1995): Qualitätssicherung in der ambulanten und stationären Altenpflege: Einführung, Modelle, Maßnahmen. Freiburg: Kontaktstelle für praxisorientierte Forschung e.V. an der Evangelischen Fachhochschule.
Klie, Thomas; Blinkert, Baldo (2006): Die Zeiten der Pflege. In: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 39 (03), S. 202-210.
Klie, Thomas; Beikirch, Elisabeth (2007): Nationale Qualitätsniveaus. Multidisziplinäre Strategien zur Qualitätsentwicklung in Pflege und Betreuung. In: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie Bd. 40 (03), S. 147–157.
Klie, Thomas; Blinkert, Baldo (2000): Pflegekulturelle Orientierungen und soziale Milieus. Ergebnisse einer Untersuchung über die sozialstrukturelle Verankerung von Solidarität. In: Sozialer Fortschritt (10), S. 237-245.
Klie, Thomas; Blinkert, Baldo (2001): Zukünftige Entwicklung des Verhältnisses von professioneller und häuslicher Pflege bei differierenden Arrangements und privaten Ressourcen bis zum Jahr 2050. Expertise im Auftrag der Enquéte-Kommission Demographischer Wandel des Deutschen Bundestages. Berlin.
Klie, Thomas; Blinkert, Baldo (2004): Gesellschaftlicher Wandel und demographische Veränderungen als Herausforderungen für die Sicherstellung der Versorgung von pflegebedürftigen Menschen. In: Sozialer Fortschritt (53), S. 319-325.
Klie, Thomas; Blinkert, Baldo (2008): Die Versorgungssituation pflegebedürftiger Menschen vor dem Hintergrund von Bedarf und Chancen. In: Bauer, Ullrich; Büscher, Andreas (Hg.): Soziale Ungleichheit und Pflege. Wiesbaden, VS-Verlag, S. 238-255.
Klie, Thomas; Blinkert, Baldo (2008): Soziale Ungleichheit und Pflege. In: Aus Politik und Zeitgeschichte (bpb) (12/13), S. 25-33.
Klie, Thomas; Brandenburg, Hermann (Hg.) (2003): Gerontologie und Pflege: Beiträge zur Professionalisierungsdiskussion in der Pflege alter Menschen. Hannover: Vincentz Verlag.
Klie, Thomas; Damkowski, Wulf et al. (1997): Ambulante Pflegedienste - Veränderungen wahrnehmen, Ideen umsetzen. Hannover: Vincentz Verlag.
Klie, Thomas; Evers, Adalbert (1999): Zur Neuausrichtung kommunaler Alterssozialpolitik oder: Nach dem Pflegeversicherungsgesetz – freiwilliges kommunales Engagement? In: Schmidt, Roland; Entzian, Hildegard et al. (Hg.): Die Versorgung pflegebedürftiger alter Menschen in der Kommune. Frankfurt: Mabuse-Verlag, S. 39-48.
Klie, Thomas; Frommelt, Mona et al. (2001): Evaluation der Pflegeberatung nach § 7a Abs. 7 Satz 1 SGB XI. Berlin: GKV-Spitzenverband.
Klie, Thomas; Frommelt, Mona et al. (2008): Pflegeberatung, Pflegestützpunkte und das Case Management. Deutsche Gesellschaft für Care und Case Management. Freiburg: Verlag Forschung - Entwicklung – Lehre.
Klie, Thomas; Guerra, Virginia (2006): Synopse zu Service-, Assistenz- und Präsenzberufen in der Erziehung, Pflege und Betreuung (Care). Freiburg: Robert-Bosch-Stiftung.
Klie, Thomas; Harris, Roland (1995): Heime zum Leben: Wege zur bewohnerorientierten Qualitätssicherung. Hannover: Vincentz Verlag.
Klie, Thomas; Hoffmann, Alfred (1999): Qualitätsmanagement in Einrichtungen der Langzeitpflege. Ein klientenzentrierter Ansatz aus Kanada. Köln: Kuratorium Deutsche Altershilfe.
Klie, Thomas; Hoffmann, Birgit (2004): Freiheitsentziehende Maßnahmen. Unterbringung und unterbringungsähnliche Maßnahmen in Betreuungsrecht und -praxis. Heidelberg: C. F. Müller Verlag.
Klie, Thomas; Kern, Susanne (2011): Bürgerschaftliches Engagement von, mit und für Menschen mit Behinderung. In: Klein, Ansgar; Fuchs, Petra; Flohé, Alexander (Hg.): Handbuch Kommunale Engagementförderung im sozialen Bereich. Eigenverlag des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V., Berlin, S. 223-232.
Klie, Thomas; Koczy, Petra et al. (2005): Effektivität einer multifaktoriellen Intervention zur Reduktion von körpernaher Fixierung bei demenzerkrankten Heimbewohnern: Ziele und Studiendesign einer prospektiven clusterrandomisierten Interventionsstudie. In: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie (01), S. 33-39.
Klie, Thomas; Krank, Susanne (2009): Bürger für Bürger. Bürgerschaftliches Engagement und die kommunale Altensozialpolitik. In: Bertelsmann Stiftung (Hg.): Initiieren - Planen - Umsetzen. Handbuch kommunale Seniorenpolitik. Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung, S. 247-256.
Klie, Thomas; Krank, Susanne; Siebert, Annerose (2007): Einbeziehung freiwillig und ehrenamtlich Tätiger in die Hilfen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. In: Geistige Behinderung 46 (01), S. 65-67.
Klie, Thomas; Lincke, Hans-Joachim (2009): Zukunft Quartier - Lebensräume zum Älterwerden. Band 2: Eine neue Architektur des Sozialen - Sechs Fallstudien zum Welfare Mix. Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung.
Klie, Thomas; Lipp, Judith (2005): Autonomie am Lebensende? Die Wirklichkeit von Behandlungsabbrüchen im klinischen Alltag. In: Betreuungsmanagement (03), S. 132-135.
Klie, Thomas; Lörcher, Uwe (1994): Gefährdete Freiheit: Fixierungspraxis in Pflegeheimen und Heimaufsicht. Freiburg: Lambertus.
Klie, Thomas; Marzluff, Silke (2011): Wege zur Beteiligung älterer Menschen. Das Programm "Aktiv im Alter". In: Soziale Arbeit - Zeitschrift für soziale und sozialverwandte Gebiete 60 (09), S. 345-352.
Klie, Thomas; Monzer, Michael (2011): Case Management und Soziale Dienste. In: Evers, Adalbert; Heinze, Rolf G.; Olk, Thomas (Hg.): Handbuch Soziale Dienste. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 499-515.
Klie, Thomas; Monzer, Michael (2011): Verantwortlichkeiten und Verantwortungsteilungen. Vom Umgang mit dem Recht im Case Management. Eine Systematisierung. In: Case Management (01), S. 4-11.
Klie, Thomas; Pfundstein, Thomas (2008): Von der kommunalen Altenhilfeplanung zum Kultur- und Systemmanagement. Die neue Rolle der Kommunen in der Seniorenpolitik. In: Informationsdienst Altersfragen 35 (03), S. 7-10.
Klie, Thomas; Pfundstein, Thomas et al. (2002): Handbuch Kommunale Altenplanung. Grundlagen – Prinzipien – Methoden. Frankfurt: Eigenverlag des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge
Klie, Thomas; Pfundstein, Thomas et al. (2005): Konzeptionelle und rechtliche Varianten der Versorgung von Menschen mit Demenz zwischen ambulant und stationär. In: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie (02), S. 122-127.
Klie, Thomas; Pfundstein, Thomas et al. (2011): Das Pflegebudget – Kurzzusammenfassung. In: GKV-Spitzenverband (Hg.): Schriftenreihe Modellprogramm zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung. Band 4: Das Pflegebudget. Essen: CW Haarfeld GmbH, S. 13-43.
Klie, Thomas; Pfundstein, Thomas; Hoch, Hans (2007): BELA: Bürgerschaftliches Engagement für Lebensqualität im Alter. Ergebnisse der „Heim- und Engagiertenbefragung“. Freiburg: Evangelische Fachhochschule Freiburg, Arbeitsschwerpunkt Gerontologie und Pflege.
Klie, Thomas; Pfundstein, Thomas; Nirschl, Monika (2006): Risiko-Management in der stationären Pflege. Ein Leitfaden zu Methodik und Umgang mit Pflegerisiken. Köln: Kuratorium Deutsche Altershilfe.
Klie, Thomas; Pfundstein, Thomas; Stoffer, Franz Josef (Hg.) (2005): Pflege ohne Gewalt? Freiheitsentziehende Maßnahmen in Pflegeheimen. Entwicklung von Präventions- und Handlungsstrategien. Köln: Kuratorium Deutsche Altershilfe.
Klie, Thomas; Pindl, Theodor (2008): Das Bundesmodellprogramm "Generationsübergreifende Freiwilligendienste". Initialzündung für eine neue Engagementkultur in Deutschland. In: neue praxis 38 (01), S. 58-77.
Klie, Thomas; Rapp, Beate; Riedel, Annette (1994): Dokumentierte Pflege: Eine Studie zur Pflegedokumentation im Heim. Stuttgart: Evangelische Heimstiftung e.V..
Klie, Thomas; Röber, Michaela; Ziller Hannes (2011): Die Emilia-Romagna als Vorbild für Beratung und Case-Management in Altenhilfe und Pflege? In: Case Management 8 (03), S. 112-119.
Klie, Thomas; Schad, Julia (2011): Integration durch Engagement? Migration und Freiwilliges Engagement in Baden-Württemberg. In: news – Caritas-Mitteilungen für die Erzdiözese Freiburg 60 (04), S. 22-23.
Klie, Thomas; Schmidt, Roland (2000): Angebotsstrukturen von Pflege und Wohnen und Regulierungsstrategien im Wandel – Wirkungen auf Altenhilfe und Pflegewesen. In: Entzian, Hildegard; Klie, Thomas et al. (Hg.): Soziale Gerontologie. Forschung und Praxisentwicklung im Pflegewesen und in der Altenarbeit. Frankfurt: Mabuse-Verlag.
Klie, Thomas; Schuhmacher, Birgit (2009): Wohngruppen in geteilter Verantwortung für Menschen mit Demenz. Das Freiburger Modell. Berlin: Bundesministerium für Gesundheit.
Klie, Thomas; Schuhmacher, Birgit (2011): Die Pflegeoase als Alternative zum Einzel- oder Doppelzimmer für Menschen mit schwerer Demenz. In: Informationsdienst Altersfragen 38 (03), S. 11-16.
Klie, Thomas; Siebert, Annerose (2006): SGB XI. Integriertes Budget – die Verbindung von Pflegebudget und Persönliches Budget nach § 17 SGB IX. In: Rechtsdienst der Lebenshilfe (02), S. 62-65.
Klie, Thomas; Siebert, Annerose (2008): Das „Integrierte Budget“ – Chance zur Weiterentwicklung des trägerübergreifenden Budgets gemäß § 17 SGB IX? In: NDV 88 (08), S. 341-346.
Klie, Thomas; Siebert, Annerose; Bruker, Christine (2011): Das Integrierte Budget. Schriftenreihe Modellprogramm zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung - Band 5. Essen: CW Haarfeld GmbH.
Klie, Thomas; Spermann, Alexander (Hg.) (2004): Persönliche Budgets – Aufbruch oder Irrweg? Ein Werkbuch zu Budgets in der Pflege und für Menschen mit Behinderung. Hannover: Vincentz Verlag.
Klie, Thomas; Spiegelberg, Rüdiger et al. (Hg.) (1998): Fürs Alter sorgen - Grundlagen, Methoden, Standards kommunaler Altenplanung. Freiburg: Kontaktstelle für praxisorientierte Forschung e.V. an der Evangelischen Fachhochschule.
Klie, Thomas; Stemmer, Philipp (2011): Bürgerschaftliches Engagement von Menschen mit Behinderung – ein Beitrag zur Förderung von Teilhabe und Inklusion. In: Haas, Hanns-Stephan; Schulz, Birgit et al. (Hg.): Bürgerschaftliches Engagement. Jahresbericht 2010. Hamburg-Alsterdorf: Evangelische Stiftung Alsterdorf, S. J-L.
Klie, Thomas; Stemmer, Philipp (2011): Freiwilliges Engagement zwischen Entgelt und Ehre. In: Soziale Arbeit (01), S. 2-8.
Klie, Thomas; Stemmer, Philipp (2011): Freiwilligkeit im Spannungsfeld ökonomischer Kalküle. Analyse und Kategorisierungskonzept zur Monetarisierung freiwilligen Engagements – Teil 2. In: NDV 91 (02), S. 80-84.
Klie, Thomas; Stemmer, Philipp (2011): Freiwilligkeit im Spannungsfeld ökonomischer Kalküle. In: NDV 91 (01), S. 34-38.
Klie, Thomas; Stemmer, Philipp; Wegner, Martina (2009): Untersuchung zur Monetarisierung von Ehrenamt und Bürgerschaftlichem Engagement in Baden-Württemberg im Auftrag des Ministeriums für Arbeit und Soziales Baden-Württemberg. Freiburg: Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung.
Klie, Thomas; Student, Johann Christoph (2007): Sterben in Würde. Auswege aus dem Dilemma Sterbehilfe. Freiburg: Herder.
Klie, Thomas; Student, Johann-Christoph (2011): Patientenverfügung - So gibt sie Ihnen Sicherheit. Freiburg: Kreuz Verlag.
Klie, Thomas; Viol, Madeleine; Bredthauer, Doris (2009): Entscheidungsfindung zwischen Sicherheit und Mobilitätsförderung: Die Suche nach dem Königsweg. In: BT-Prax 18 (01), S. 18-24.
Klie, Thomas; Wipp, Michael (2011): Wie viel Aufsicht darf es sein? In: Altenheim 50 (06), S. 16-21.
Klie, Thomas; Ziller, Hannes (2009): Zur Organisationsstruktur von Pflegestützpunkten. In: NDV (05), S. 173-178.
Krank, Susanne; Klie, Thomas et al. (2008): Gemeinsam Teilhabe leben! „Einbeziehung freiwillig und ehrenamtlich Tätiger in die Hilfen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft“: Eine Handreichung. Fachverband Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V., Reute: Meisterdruck Verlag.
Lücke, Stephan (2012): „ ‚Das fixierungsfreie Pflegeheim ist möglich‘ “. Interview mit Prof. Dr. Thomas Klie. In: Die Schwester Der Pfleger 51 (01), S. 8-11.
Marzluff, Silke; Klie, Thomas et al. (2011): Kommune gemeinsam gestalten. Handlungsansätze zur Beteiligung Älterer vor Ort. Berlin: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
Pfundstein, Thomas (2009): Exkurs: Was ist bei der Sozialplanung für Ältere zu berücksichtigen? In: Bertelsmann Stiftung (Hg.): Initiieren - Planen - Umsetzen. Handbuch kommunale Seniorenpolitik. Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung, S. 102-114.
Pfundstein, Thomas (2009): Qualifizierung kommunaler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In: Bertelsmann Stiftung (Hg.): Initiieren - Planen - Umsetzen. Handbuch kommunale Seniorenpolitik. Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung, S. 319-324.